Daria Muehlethaler und Kevin Kyburz Online

Travelhackers sind online!

Wer erzählt nicht gerne von seinen Ferien, wenn er nach Hause gekommen ist? Ganz genau, jeder! Doch wenn es nicht nur die Famile ist, sondern auch die Menschen, welche wir von Twitter und anderen sozialen Netzwerken kennen, wird es schnell zu einem Mail oder zu 50 Direktnachrichten, mit Fotos und Erfahrungsberichten. Warum also nicht direkt einen Blog eröffnen? Dieser Gedanke kam Daria und mir bereits in unseren Ferien in Costa Rica und liess uns eigentlich nie richtig los.

Aber noch ein weiterer Travel Blog?

Denn Travel Blogs gibt es im Internet wie Sand am Meer. Was könnten wir anders machen? Diese Frage führte schnell zu einer anderen: Was machen wir anders? Für uns ist das klassische Reisebüro und Pauschalreisen seit vielen Jahren Geschichte, wir inspirieren und informieren uns online. Individuell gestaltete Reisen sind die Zukunft. Das digitale Zeitalter ermöglicht es uns, eine perfekte Reise in wenigen Klicks zusammenzustellen und die Ansprüche auf die digitalen Möglichkeiten, Travel Gadgets und visuellen Erfahrungsberichte steigen immer weiter.

In Zanzibar war es dann soweit: nachdem bereits in der zweiten Reisewoche einige Anfragen nach Tipps und Empfehlungen kamen, wurde es Zeit das Blog Projekt umzusetzten.

Wir sind bestrebt diesen Blog mit hochqualitativem und hilfreichem Content zu füllen, welcher vollumfänglich unser digitales Wissen und unsere Reiseerfahrungen widerspiegelt. Wir wollen uns mit euch austauschen und eure Meinung hören. Ihr seid herzlich eingeladen, eure Fragen und Anregungen als Kommentar unter den Beiträgen zu platzieren. Wir wollen alles, was wir wirklich toll und aussergewöhnlich finden, mit euch teilen.

Welcome to Travelhackers!

Wie hat euch der Beitrag gefallen? Schreibt eure Meinung doch in die Kommentare und folgt uns auch gleich auf Facebook, Instagram, Twitter und Pinterest. So verpasst ihr nie wieder etwas von uns!

Diese Beiträge könnten dich auch Interessieren

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort